Schulschließung ab Dienstag, 17.03.2020

Liebe Eltern, aufgrund der dynamischen Verbreitung des Coronavirus hat das Land Baden-Württemberg die

landesweite Schließung aller Schulen und Kindertageseinrichtungen ab Dienstag, 17. März 2020 bis vorläufig 19. April 2020

beschlossen.

Wir als Schule haben nun die Aufgabe, den Schülerinnen und Schülern am Montag in geeigneter und angemessener Weise Lerninhalte, Lernpläne oder Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit zusammenzustellen und zu übermitteln. Dafür werden wir am Montag in der 5. Stunde eine Klassenlehrerstunde für alle Klassen einrichten.

Für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Lebensmittelproduktion und Infrastruktur) wird die Gemeinde Deggingen, in Absprache mit der Schule, Notgruppen zur Kinderbetreuung in den Kindergärten, an der Grundschule und für die Klassen 5 und 6 der Realschule anbieten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums. Die offizielle Pressemitteilung bezüglich der landesweiten Schulschließungen finden sie hier.

Angesichts der großen Herausforderungen in den kommenden Wochen wünsche ich Ihnen allen ganz viel Kraft, Durchhaltevermögen und vor allen Dingen viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
Steffen Lonczig (Rektor)