Maskenpflicht im Unterricht ab Klasse 5

Landesweite 7-Tage-lnzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohner erreicht

Liebe Eltern, nachdem das Landesgesundheitsamt am gestrigen Freitag die Überschreitung der landesweiten 7-Tages-lnzidenz von 35 Covid-19 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner festgestellt hat, gelten ab sofort folgende Änderungen in der Schule:

  1. Alle Räume, die dem Aufenthalt von Personen dienen, sind mehrmals täglich, Unterrichtsräume mindestens alle 20 Minuten, durch das Öffnen der Fenster zu lüften.
  2. Für Lehrkräfte und andere Personen, die keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, besteht ein Zutrittsverbot.
  3. Die Pflicht zum Tragen einer nicht-medizinischen Alltagsmaske oder einer vergleichbaren Mund-Nasen-Bedeckung in den auf der Grundschule aufbauenden Schulen gilt auch in den Unterrichtsräumen (Maskenpflicht im Unterricht ab Klasse 5).
    Sie gilt jedoch nicht im fachpraktischen Sportunterricht.
  4. Die Durchführung außerunterrichtlicher Veranstaltungen ist untersagt.

Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Ich sage danke für die bisher gute Zusammenarbeit und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Steffen Lonczig, Rektor